Unser Angebot für Patienten

Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig, Sie glauben aber, in unserem Gesundheitssystem nicht die Behandlung zu bekommen, die Sie sich wünschen oder die Sie benötigen? Sie möchten daher Ansprüche gegen Sozialleistungsträger oder Versicherungen durchsetzen, vielleicht sogar mit Unterstützung Ihrer behandelnden Ärzte, kommen jedoch gegen die Argumente der Sachbearbeiter nicht an? Oder Sie benötigen Ihre Patientenakten, wissen aber nicht, was Sie dafür tun müssen? Sie möchten sich darüber hinaus für den Fall der Fälle absichern, haben aber immer wieder gehört, dass Patientenverfügungen oft nicht anerkannt werden?

In all diesen Bereichen bieten wir Ihnen Unterstützung:

  • Durch jahrelange Erfahrung in der Beratung im Bereich (Sozial-)Versicherungsrecht kennen wir die Vorgehensweise der Sachbearbeiter, die leider nicht selten darauf abzielt, die Patienten, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation gerade ganz andere Dinge im Kopf haben, durch zahlreiche Rückfragen und Hinhaltetaktik zu verwirren und mürbe zu machen. Wir informieren Sie über Ihre Rechte und unterstützen Sie dabei, die Formulare und Anfragen rechtlich korrekt auszufüllen bzw. zu beantworten, damit Sie möglichst schnell zu Ihrem Recht kommen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche.
  • Auch zeigen wir Ihnen Ihre Rechte nach dem Patientenrechtegesetz oder aufgrund anderer gesetzlicher Schadenersatzregelungen (z.B. bei Verletzungen durch Unfälle oder Tiere) auf und unterstützen Sie bei der Geltendmachung von Ansprüchen.
  • Wir beraten Sie zudem gerne, wenn Sie sich rechtlich für den Ernstfall absichern wollen, und bieten Ihnen Unterstützung für Ihre Vorsorge, indem wir beispielsweise Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen erstellen.

Zögern Sie nicht, uns unverbindlich Ihr Anliegen zu schildern!